Show Less
Restricted access

Ökonomische und ökologische Effektivität der umweltorientierten Abgabenpolitik im föderativen Staat

Series:

William Brunton

Die Untersuchung betrachtet die Besonderheiten ökologischer Belastungserscheinungen für regionale und lokale Gebietskörperschaften sowie öffentliche Abgaben als umweltpolitische Instrumente. Im Hinblick auf das normative Leitbild der regionalen nachhaltigen Entwicklung wird das produktionstechnische und raumwirtschaftliche Steuerungsvermögen von Umweltabgaben untersucht, und es wird herausgestellt, welche besonderen Probleme eine Ökologisierung des allgemeinen Steuer- und Abgabensystems für kleinräumige Gebietskörperschaften beinhaltet. Schließlich werden die Beschränkungen des verfassungsrechtlichen Rahmens für eine ökologische Abgabenpolitik der Länder und Kommunen der Bundesrepublik ersichtlich gemacht.
Aus dem Inhalt: Wohlfahrtstheoretische Effizienz und Nachhaltigkeit als Leitbilder der regionalen Umweltpolitik - Produktionstechnologische und raumwirtschaftliche Wirkungen von Umweltabgaben - Umweltabgaben im allgemeinen Steuer- und Abgabensystem - Rechtlich-institutionelle Restriktionen der dezentralen ökologischen Abgabenpolitik in der BRD.