Show Less
Restricted access

Deutsch als Fremdsprache für Griechen

Gesprochenes Deutsch als Kommunikationsmittel

Series:

Evangelia Karagiannidou

Diese diskursanalytische Arbeit untersucht das Hörverstehen authentischer Gespräche sowie das sprachliche Handeln in der Fremdsprache griechischer Deutschlerner. Die authentischen Gespräche zu den Diskurstypen «Wegbeschreibung» und «Telefongespräch über den Kauf eines annoncierten Objekts» sowie die Rollenspiele der Lerner werden funktional-pragmatisch analysiert.
Es werden Handlungsmuster für die obengenannten Diskurstypen entwickelt und die mentalen und interaktionalen Handlungen der Aktanten im realen sowie im spielerischen Handeln untersucht. Eine detaillierte Analyse der Funktion der verwendeten sprachlichen Mittel in den konkreten Situationen schließt sich an. Abschließend werden die Ergebnisse und ihre didaktischen Konsequenzen zur Entwicklung des Hörverstehens und Sprechens im DaF-Unterricht erörtert
Aus dem Inhalt: Diskursanalyse von authentischen Gesprächen und Rollenspielen griechischer Deutschlerner – Reales und spielerisches Handeln – Hörverstehen authentischer Gespräche und Sprechfertigkeit im DaF-Unterricht.