Show Less
Restricted access

Die erbschaft- und schenkungsteuerliche Behandlung der deutsch-französischen Unternehmensnachfolge

Series:

Hans-Christian Bärtels

Ein deutscher Unternehmer, der eine Investition im Inland einer französischen Investitionsalternative gegenüberstellt, muß auch den erbschaft- und schenkungsteuerlichen Konsequenzen Rechnung tragen, die aus den verschiedenen persönlichen und sachlichen Verflechtungen mit dem Ausland resultieren können. Analoges gilt für die Standortwahl französischer Unternehmen. Die rechtsvergleichende Untersuchung der grenzüberschreitenden deutsch-französischen Erbschafts- und Schenkungsbesteuerung fördert zahlreiche Ursachen steuerlicher Belastungsgefälle zutage.
Aus dem Inhalt: Internationale Standortwahl kleiner und mittlerer Unternehmen - Französische Erbschaft- und Schenkungsteuer - Grenzüberschreitende Erbschafts- und Schenkungsbesteuerung.