Show Less
Restricted access

Global Sourcing und Kooperationen als Alternativen zur vertikalen Integration

Series:

Markus Göltenboth

Die Gestaltung der vertikalen Unternehmensgrenzen ist ein sehr aktuelles Thema. In dieser Arbeit werden die Alternativen Fremdbezug (in der speziellen Variante des Global Sourcing), Kooperation und vertikale Integration einander gegenübergestellt und eingehend analysiert. Hierbei werden für die Themenstellung wichtige theoretische Ansätze wie z.B. der Transaktionskostenansatz herangezogen. Es werden Trends aufgezeigt, Entscheidungsverfahren entwickelt und insbesondere auch neue Organisationsformen wie z.B. strategische Netzwerke in das Konzept integriert. Die Arbeit bietet einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten der vertikalen Unternehmensgrenzen, der für Theorie wie Praxis wichtige Anstöße geben kann. Im Referenzbeispiel «deutsche Automobilindustrie» werden viele Ergebnisse der Arbeit veranschaulicht.
Aus dem Inhalt: Global Sourcing - Kooperation - Vertikale Integration - Transaktionskostentheorie.