Show Less
Restricted access

Die Pflicht zur Standortalternativenprüfung in der Planfeststellung und in vorgelagerten Verfahren

Series:

Gregor Forschbach

Thema der Arbeit ist der Umfang der Prüfungspflicht in Bezug auf Standortalternativen in der Planfeststellung und vorgelagerten Planungsstufen. Der Autor ordnet die einschlägige Rechtsprechung sowohl zu Grundsatzfragen wie auch zu einzelnen Fachplanungen in den Gesamtzusammenhang des allgemeinen Verwaltungsrechts ein und unterzieht sie einer kritischen Analyse. Er kommt zu dem Ergebnis, daß im Gegensatz zur geltenden Rechtslage die Pflicht zur umfassenden Standortalternativprüfung die Regel und nicht die Ausnahme sein muß.
Aus dem Inhalt: Planfeststellung - Pflicht zur umfassenden Standortalternativenprüfung - Einschlägige Rechtsprechung zu Grundsatzfragen und zu einzelnen Fachplanungen.