Show Less
Restricted access

Die Aussenwirtschaftsbeziehungen des Comecon mit den Entwicklungsländern

Unter besonderer Berücksichtigung Südasiens

Series:

Jiri Elias

In dieser Arbeit werden zum erstenmal der Waren- und Waffenhandel, die Finanzhilfe und die technisch-wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den Comeconstaaten und den Entwicklungsländern in systematischer Form sachlich dargestellt. Dabei werden Beginn, Umfang, Richtung, Art und Bedingungen der Beziehungen, sowie ihre Entwicklung und Konsequenzen aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Die Comeconländer in genereller Sicht. Die Entwicklungsländer in genereller Sicht. Strategie des Comecon gegenüber den Entwicklungsländern. Warenhandel, Waffenhandel, Finanzhilfe, Technisch-wissenschaftliche und kulturelle Beziehungen.