Show Less
Restricted access

E. T. A. Hoffmanns Erzählung «Der Sandmann» als Interpretation der Interpretation

Series:

Nikolai Vogel

E. T. A. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann gehört zu den meist interpretierten Texten der deutschen Romantik, wobei die verschiedenen Interpretationen zu auffällig konträren Ergebnissen kommen. Diese Studie, welche die Systemtheorie für die Interpretation von Texten erschließt, arbeitet die Kommunikations- und Interpretationsthematik als Leitmotiv von Der Sandmann heraus. Dabei wird augenfällig, daß die Deutungsversuche sich ähnlich wie die Figuren in Hoffmanns Text verhalten. Dieser scheint seine Interpretationen schon vorweggenommen und reflektiert zu haben. Die Interpretation des Sandmanns wird damit auf sich selbst verwiesen, sie wird zur Interpretation der Interpretation und muß nach der Funktionsweise von Interpretation überhaupt fragen.
Aus dem Inhalt: Zum Kommunikationsbegriff der Systemtheorie - Kommunikationsthematik im Sandmann - Kommunikationsthematik als Interpretationsthematik - Nichtauflösbarkeit und Multiperspektivität - Die Allegorie im Sandmann - Der Sandmann als Interpretation der Interpretation.