Show Less
Restricted access

Makroökonomische Wirkungen umweltökonomischer Instrumente

Eine Untersuchung der Substitutionseffekte anhand ausgewählter volkswirtschaftlicher Modelle für Deutschland

Claudia Kemfert

Die Arbeit zeigt die makroökonomischen Wirkungen umweltökonomischer Instrumente. Die Einführung von umweltökonomischen Instrumenten löst im volkswirtschaftlichen Kontext Substitutionsprozesse unterschiedlichster Art aus, welche in der angewandten Modellanalyse anhand verschiedener Ansätze abgebildet und quantifiziert werden können. Modellrechnungen für Deutschland zeigen, daß die Einführung von CO2-Emissionssteuern und von Umweltzertifikaten für die deutsche Volkswirtschaft am geeignetsten erscheinen.
Aus dem Inhalt: Instrumente der Umweltpolitik - Bausteine und Wirkungszusammenhänge der ökonomischen Theorie - Makroökonomische Modelle der empirischen Wirtschaftsforschung - Substitutionspotentiale von CES Produktionsfunktionen - Makroökonomische Wirkungen umweltökonomischer Instrumente - Fallbeispiele.