Show Less
Restricted access

Frauenstudium und Frauenarbeit in Süd-Korea im Spannungsfeld von Tradition und Moderne

Materialien zur Entwicklung und empirische Studien zu den Werdegängen hochqualifizierter Pionierinnen

Series:

In-Sook Lee

Die Zielsetzung der Studie liegt darin, Konfliktsituationen, denen hochqualifizierte Frauen in Süd-Korea im Bildungs- und Beschäftigungssystem bzw. beim Übergang von einem in das andere ausgesetzt sind, unter den spezifischen Bedingungen einer konfuzianisch-patriarchalischen Gesellschaft, die sich in Modernisierung befindet, zu erklären.
Aus dem Inhalt: Entstehung und Entwicklung der ersten Hochschulbildungsanstalten für Frauen - Fortschritte des Frauenstudiums bis 1995 - Barrieren für die Frauenerwerbstätigkeit - Erwerbstätigkeit von Akademikerinnen - Frauen in hochqualifizierten Berufen.