Show Less
Restricted access

Reform des Gewährleistungsrechts und europäische Rechtsangleichung

Studentische Beiträge zur Rechtsvergleichung und Rechtspolitik

Series:

Martin J. Schermaier

Während man in Österreich und Deutschland noch über die Reform des Gewährleistungs- und Leistungsstörungsrechts diskutiert, kündigt sich in der Vorbereitung einer einschlägigen Richtlinie ein rechtsangleichender Eingriff des europäischen Gesetzgebers an. Im Oktober 1996 wurde der Entwurf einer «Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf und -garantien» veröffentlicht. Das bot Anlaß, die nationalen Reformbestrebungen und diesen Entwurf vor dem Hintergrund jüngerer nationaler und internationaler Entwicklungen darzustellen und zu bewerten. Die in diesem Band versammelten Arbeiten gingen aus einem an der Salzburger Rechtswissenschaftlichen Fakultät im Sommersemester 1997 veranstalteten Seminar hervor. Sie zeigen, wie engagiert und kompetent Studenten in der Lage sind, sich mit rechtsvergleichenden und rechtspolitischen Fragen auseinanderzusetzen.
Aus dem Inhalt: Martin Josef Schermaier: Einführung - Gernot Rußbacher: Privatrechtsangleichung und Verbraucherschutz: Kompetenzen und Perspektiven - Arno Johannes Engel: Probleme bei der Umsetzung verbraucherschutzrechtlicher Richtlinien: Das Umfeld des Richtlinienentwurfs über Verbrauchsgüterkauf und -garantien - Stefan Grünberger: Die Reform des Gewährleistungsrechts in Österreich - Marc Herzog: Das Leistungsstörungsrecht im BGB und im schweizerischen Recht - Markus Frank: Das Leistungsstörungsrecht der deutschen Schuldrechtsreform - Andreas Reinhart: Das englische Leistungsstörungsrecht - Kristina Preinerstorfer: Das Leistungsstörungsrecht der Nordischen Länder und der Niederlande - Ihor-Andrij Maritczak: Das Leistungsstörungsrecht des UN-Kaufrechts - Michael Horak: Das EG-Grünbuch über Verbrauchsgüterkauf und -garantien - Philip Steiner: Der Entwurf der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Verbrauchsgüterkauf und -garantien und das geltende österreichische Recht - Dokumentation I: Gegenüberstellung von Niederländischem, Schwedischem und UN-Kaufrecht - Dokumentation II: Entwurf einer «Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über den Gebrauchsgüterkauf und -garantien» - Dokumentation III: Die Entwürfe des Österreichischen Bundesministeriums für Justiz zur Reform des Gewährleistungsrechts.