Show Less
Restricted access

Adoption

Eine soziologische und kulturanthropologische Studie der Möglichkeiten, Beweggründe, Gegebenheiten und Hindernisse im Zusammenhang mit Adoption in Österreich

Series:

Annelies Glander

Einer Erklärung der Umstände, die zur Bearbeitung des Themas führten, und einer Darstellung und Begründung der angewandten Methode des ero-epischen Gesprächs folgt die Zusammenfassung der gesetzlichen Gegebenheiten und ein Vergleich des Adoptionsbegriffs und seiner Bedeutung in Vergangenheit und Gegenwart. Die Stellung des Kindes, die verschiedenen Arten der Adoption, Möglichkeiten und Hindernisse werden definiert und besprochen. Die Studie beruht fast ausschließlich auf Informationen, die in Interviews erworben wurden. Erfahrungen und Einstellungen der Informanten (Adoptierender, Adoptierter und zur Adoption Freigebender) werden analysiert und mit den gewonnenen Schlußfolgerungen und Überlegungen zu den Beweggründen und Motiven ergänzt.
Aus dem Inhalt: Theorie und Praxis der Adoption - Stellung des Kindes in Vergangenheit und Gegenwart - Möglichkeiten und Hindernisse - Motive und Beweggründe.