Show Less
Restricted access

Reorganisationsstrategien für insolvenzbedrohte Unternehmen

Series:

Tanja Brüchner

Insolvenzbedrohte, aber fortführungswürdige Unternehmen können nach Inkrafttreten der Insolvenzordnung (InsO) 1999 im Rahmen des kodifizierten Insolvenzverfahrens, aber auch in einem außergerichtlichen workout reorganisiert werden. Die Arbeit zeigt - unter Rückgriff auf die Insolvenzpraxis in den USA - die Möglichkeiten und Grenzen beider Vorgehensweisen im institutionellen und rechtlichen Rahmen der Bundesrepublik Deutschland auf und untersucht sie unter Effizienzaspekten.
Aus dem Inhalt: Die US-amerikanische Reorganisationspraxis seit 1978 - Die Regelungen der Insolvenzordnung als institutioneller Rahmen der Reorganisation - Auslösung und Durchführung außergerichtlicher workouts in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung finanzwirtschaftlicher und steuerlicher Aspekte - Maßnahmen zur Erleichterung von Marktlösungen.