Show Less
Restricted access

Ärgerbewältigung

Evaluation eines Ärgerbewältigungstrainings für klinische Gruppen (ÄBT-KG) im stationären Setting

Series:

Detlev Dusi

Die Intensität und die Art der Bewältigung des Ärgers ist in der psychologischen Forschung eine mögliche Ursache für psychosomatische Erkrankungen im weiteren Sinne. In der Studie wird theoriegeleitet anhand einer klinischen Gruppe die Durchführung eines Ärgerbewältigungstrainings beschrieben. Die zahlreichen empirischen Befunde zu Ärgerneigung, Ärgerausdruck und Befindlichkeit werden auf deren klinische Relevanz im Vergleich zu drei Kontrollgruppen überprüft. Das Ärgerbewältigungstraining zeigt sich auch in einer Katamnese als effizient.
Aus dem Inhalt: Ärgertheorien - Modifikationsansätze des Ärgers - Ärgerbewältigungstraining für klinische Gruppen (ÄBT-KG) - Evaluation des ÄBT-KG - Katamnese.