Show Less
Restricted access

Thomas Garrigue Masaryk

Sein philosophisches, religiöses und politisches Denken

Series:

Die vorliegende Studie ist ein Versuch, das philosophische und religiöse Denken des ersten Präsidenten der Tschechoslowakei auszulegen und zu werten. Der Verfasser stellt den politischen, religiösen und philosophischen Werdegang dieses bedeutenden Mannes dar, der nicht nur ein grosser Politiker, sondern auch ein hervorragender Mann des Geistes - Philosoph, Religionsphilosoph - war. Masaryks Denken repräsentiert den neuzeitlichen Versuch, die durch dogmatische und institutionelle Verknöcherung der Kirche existente Krise zu überwinden, den Versuch um eine neue Konzeption der religiösen Frage als einer Frage nach dem Sinn des Lebens. Im Interesse der monographischen Vollständigkeit ist den Auslegungen von Masaryks Philosophie, seiner Religion und seiner Auffassung politischer Fragen eine informative Abhandlung über seinen Lebenslauf und über seine bedeutendsten Lehrer vorangestellt.