Show Less
Restricted access

Electronic Mail in der Arbeitswelt

Die Implementierung, soziale Aneignung und Nutzung eines neuen interaktiven Mediums in organisatorischen Kontexten

Series:

Gabriele Holland

Computergestützte Kommunikationssysteme sind im Arbeitsalltag von Betrieben und Behörden mittlerweile keine Seltenheit mehr. Seit etwa zwei Dekaden hat sich vornehmlich im angelsächsischen Sprachraum ein Forschungsfeld etabliert, das die vielfältigen Facetten technisch vermittelter Kommunikationsprozesse in Organisationen zum Gegenstand empirischer und konzeptioneller Arbeit erklärt hat. In dieser Tradition steht auch die Studie zum Einsatz von Electronic Mail am Arbeitsplatz. Im Mittelpunkt der vergleichenden Untersuchung steht die Frage, wie sich Einführungsverläufe, Gebrauchsformen und Auswirkungen dieser neuen Kommunikationstechnik im Spannungsfeld sozialer Aneignungsprozesse und organisatorischer Rahmenbedingungen gestalten.
Aus dem Inhalt: Computergestützte Kommunikation - Electronic Mail - Organisation - Strukturierungstheorie - Empirische Studie - Soziale Medienaneignung - Implementierung.