Show Less
Restricted access

Das Genehmigungsfreistellungsverfahren nach § 67 BauO NW

Series:

Michael Bonifacio

Der Wegfall der Baugenehmigungspflicht für bestimmte Wohngebäude hat in Nordrhein-Westfalen zur Einführung des Genehmigungsfreistellungsverfahrens geführt. Die Arbeit untersucht die Anwendungsvoraussetzungen dieses Verfahrens ebenso wie seine Folgen für die betroffenen Vorhaben. Verwandte Regelungen in anderen Bundesländern werden mit berücksichtigt. Insbesondere die Rolle der Gemeinde in dem neuen Verfahren, ihre Handlungsmöglichkeiten und deren rechtsdogmatische Einordnung werden einer eingehenden Betrachtung unterzogen. Die Arbeit gliedert schließlich das Genehmigungsfreistellungsverfahren in das bestehende Bauordnungsrecht ein.
Aus dem Inhalt: Grundmodelle der Genehmigungsverfahren - Voraussetzungen und Folgen der Genehmigungsfreiheit - Entscheidungsmöglichkeiten der Gemeinde - Rechtsschutz gegen gemeindliche Entscheidungen.