Show Less
Restricted access

Bewertung pädagogischer Maßnahmen zur Veränderung des Umweltbewußtseins bei Schülern unter Berücksichtigung Sozialpsychologischer Theorien

Series:

Ekkehard Wurster

Vielseitig ist das Angebot an umwelterzieherischen Themen, es gibt aber nur unzureichend Kenntnis darüber, welche dieser Maßnahmen dem globalen Anspruch der Umwelterzieher, das Umweltbewußtsein zu erhöhen, tatsächlich gerecht werden. Ob man sich umweltgerecht verhält oder nicht, ist von verschiedenen Persönlichkeitsfaktoren abhängig. Mit dieser Arbeit wird der Versuch unternommen, durch Anwendung eines Sozialpsychologischen Modells zur Verhaltensvorhersage, möglichst jene Persönlichkeitsfaktoren herauszufinden, die bei der Vorhersage des umweltgerechten Verhaltens eine wichtige Rolle spielen. Dies gelingt mit Hilfe der Daten einer umfassenden Schülerbefragung. Die ermittelten Ergebnisse bilden die Grundlage für die Beurteilung umwelterzieherischer Maßnahmen.
Aus dem Inhalt: Umweltbildung und Umwelterziehung in Theorie und Praxis - Umweltbewußtseinsforschung - Fishbein-Ajzen-Modell als Grundlage für die Schülerbefragung: Vorhersage umweltgerechten Verhaltens - Beurteilung umwelterzieherischer Maßnahmen.