Show Less
Restricted access

Neue Aspekte des Wahlrechts und gewerblichen Rechtsschutzes in Brasilien und Deutschland

Beiträge zur 16. Jahrestagung 1997 der DBJV

Series:

Arne Rathjen

Schwerpunkte der 16. Jahrestagung der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung waren das Wahlrecht und der gewerbliche Rechtsschutz. In beiden Bereichen gab es ab 1996 in Brasilien fast revolutionäre Neuerungen, welche Gegenstand heftiger Meinungsverschiedenheiten wurden. Hiervon liefert dieser Band einen anschaulichen Überblick, ergänzt durch einige grundsätzliche Erwägungen aus deutscher und europäischer Sicht.
Aus dem Inhalt: Sérgio Sérvulo da Cunha: Reeleição do Presidente da República - Friedrich Müller: Aktuelle Legitimationsfragen des Wahlrechts in Deutschland und Brasilien - Wolf Paul: Die Wiederwahl des Präsidenten der Republik. Chronik einer angekündigten Verfassungsänderung - Fritz Traub: Das Verbraucherleitbild im Wettbewerbsrecht. Einfluß der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs auf das Verbraucherleitbild in Europa, speziell in Deutschland - Sibylle E. Schlatter: Wechselseitige Ergänzung von Urheberrechtsschutz, gewerblichen Schutzrechten und Schutz gegen unlauteren Wettbewerb - Gert Egon Dannemann: Die neue brasilianische Gesetzgebung zum gewerblichen Rechtsschutz - Juliana Viegas: Dos Contratos de Transferência de Tecnologia sob o Regime da nova Lei de Propriedade Industrial.