Show Less
Restricted access

Neue Entwicklungen bei der bilanziellen Behandlung von schadstoffbelasteten Vermögensgegenständen

Series:

Christian Depken

Die Arbeit befaßt sich mit der Frage, ob und wie sich ein schadstoffbelastetes Betriebsgrundstück auf die Bilanz des betroffenen Unternehmens auswirkt. Neben einer aktivischen Berücksichtigung dieses Zustandes im Wege einer Teilwertabschreibung kommt ebenfalls eine Verbindlichkeitsrückstellung auf der Passivseite in Betracht. Aufgrund des Maßgeblichkeitsgrundsatzes hat die Entscheidung nicht nur Auswirkung auf die Handelsbilanz, sondern auch auf die Steuerbilanz des betroffenen Unternehmens.
Aus dem Inhalt: Auswirkungen auf Bilanz - Teilwertabschreibung - Verbindlichkeitsrückstellung - Haftungsnormen des Umweltrechts - Schadstoffbelastete Vermögensgegenstände in Literatur, Finanzverwaltung und Rechtsprechung.