Show Less
Restricted access

Kontrastive Fachtextpragmatik

Deutsche und italienische Gerichtsurteile im Vergleich

Series:

Luana Peotta

Professionen sind an Texte gebunden, die typologisch und kulturell motiviert sind. Textsortenklassifikation und Textsortenbeschreibung stehen daher zunehmend im Mittelpunkt berufsbezogener Kommunikationsforschung. Die Arbeit liefert interessante Einblicke in die Praxis juristischer Berufsfelder aus kontrastiver Sicht. Hierzu werden Methoden und theoretische Ansätze interkultureller Pragmatikforschung aufgegriffen und auf juristische Texte systematisch angewendet. Dabei gelingt es, eine fundierte Analyse deutsch- und italienischsprachiger Gerichtsurteile nach ihren Mustern und in ihrer kulturellen Geprägtheit zu leisten.
Aus dem Inhalt: Fachkommunikation - Juristische Kommunikation - Pragmatische Ansätze in der Fachsprachenforschung - Urteilsbegründungen als Untersuchungsgegenstand - Juristische Argumentation.