Show Less
Restricted access

Der Raum in Novalis' dichterischem Werk

Series:

Christel Gallant

Die dreiteilige Untersuchung des Raums im gesamten dichterischen Werk Novalis' auf seine Stellung, die Valenz seiner Erscheinungsformen und seine Struktur hin zeigt, dass das immer noch verbreitete Vorurteil von der sogenannten «Raumlosigkeit» der Novalischen Dichtung auf einem Missverständnis beruht. Auf Grund von unbefangenen, sorgfältigen Textanalysen und Textvergleichen - einer Methode, die in der modernen Novalisforschung auch auf anderen Gebieten bereits zu bedeutenden Erkenntnissen geführt hat - wird dargelegt, was der Raum für sich betrachtet als Schlüssel für den Zugang zur Dichtung des Novalis zu leisten vermag und wie sich die verschiedenen Raumelemente in seinem Werk zu einem umfassenden und erstaunlichen kohärenten Gefüge zusammenschliessen.
Aus dem Inhalt: Übersicht über die Stellung des Raums im Werk - Erscheinungsformen des Raums im dichterischen Werk: Landschaft, Ökumene, Behausung, Materie, Gebirge und Meer, Kosmos - Jenseits - Struktur und Grundformen der Raumgestaltung: Linie, Punkt, Konzentrizität.