Show Less
Restricted access

Pseudo Maximum Likelihood Methode und Generalised Estimating Equations zur Analyse korrelierter Daten

Series:

Andreas Ziegler

Durch die Entwicklung rechenintensiver statistischer Methoden lassen sich heute komplexe Fragestellungen adäquat beantworten. Die Generalised Estimating Equations zur Analyse korrelierter Daten gehören zu dieser Klasse von Verfahren. In dieser Arbeit werden diese Verfahren systematisch betrachtet und in die Pseudo Maximum Likelihood Methode eingebettet. Darüber hinaus werden Verbindungen zu den hierarchischen Mittelwert- und Kovarianzstrukturmodellen aufgezeigt. Die breite Anwendungsmöglichkeit der Verfahren wird unter Verwendung sowohl ökonometrischer als auch biometrischer Daten illustriert.
Aus dem Inhalt: Exponentialfamilien und verallgemeinerte lineare Modelle - Pseudo Maximum Likelihood Verfahren - Generalised Estimating Equations 1 und 2 - Mittelwertstrukturmodelle - Anwendungen.