Show Less
Restricted access

Bauernhäuser, Bauernhöfe mit ihren Bergeräumen in Nordwestdeutschland, Jütland und den Niederlanden

Bau- und Gefügegeschichte bäuerlicher Hauptwirtschaftsgebäude aus dem Bereich des Hallenhauses, archäologische Funde und Parallelen zu anderen frühen Holzkonstruktionen

Herbert Schröder

Aus dem Inhalt: Jungsteinzeit in Nordwestdeutschland – Bäuerliche Wirtschaftsformen – Dem Wohnen und der Ernteeinlagerung dienender Haustyp – Haus, Hof und Baukonstruktionen – Technischer und wirtschaftlicher Fortschrittsprozeß über 6 ½ Jahrtausende – Einzelne Phasen dieses Prozesses – Die Aufstallung des Viehs in der Bronzezeit – Der Beginn der Getreideernte mit der Sense vor tausend Jahren – Fachwerkkonstruktionen und Steinsockelgründungen seit dem 14. Jahrhundert – Der Mähdrusch in unserem Jahrhundert – Änderung von Bautyp, Bauvolumen und Baugefüge.