Show Less
Restricted access

Die United Nations Joint Inspection Unit als Instrument zur Einführung organisatorischer Rationalität in internationalen Organisationen

Series:

Martin Wündisch

Die Gemeinsame Inspektionsgruppe (Joint Inspection Unit - JIU) im System der Vereinten Nationen beging 1998 ihren 30. Jahrestag. Die JIU hat die Aufgabe, die Managementmethoden und die Koordination im System der Weltorganisation zu verbessern. Sie ist eine der umstrittensten Institutionen im System der Vereinten Nationen und wurde wiederholt vielfältiger Kritik ausgesetzt, die bis zum Vorschlag der Auflösung der Gruppe reichte. Vor dem Hintergrund der Finanzproblematik des Systems sind Effizienzsteigerungen und die Demonstration rationellen Vorgehens von außerordentlicher Wichtigkeit.
Aus dem Inhalt: Effizienzmessung eines Inspektorats im System der Vereinten Nationen - Die Joint Inspection Unit und ihre Aufgabe - Verbesserung der Managementmethoden und Koordination im System.