Show Less
Restricted access

Wahlen und politische Einstellungen in Deutschland und Österreich

Series:

Fritz Plasser, Oscar W. Gabriel, Jürgen W. Falter and Peter A. Ulram

Der Sammelband präsentiert die Ergebnisse einer gemeinsamen Tagung der Arbeitsgruppe «Wahlen und politische Einstellungen» der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft und des Instituts für Politikwissenschaft an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, die 1997 in der Innsbrucker Altstadt stattfand. Der Bogen der für die Publikation überarbeiteten, aktualisierten und vergleichend angelegten Beiträge reicht von der Analyse des Zerfalls der Parteibindungen in Deutschland und Österreich und Erklärungsmodellen der Protestwahl über den Vergleich des religiösen Cleavage in Deutschland und Österreich bis zur politischen Systemunterstützung, dem Institutionenvertrauen und den Hintergründen der in beiden Nachbarländern verbreiteten Verdrossenheit über politische Eliten. Der Band gestattet somit komparative Einblicke in ausgewählte politische Einstellungs- und Orientierungsmuster der deutschen und österreichischen Bevölkerung.
Aus dem Inhalt: Peter Gluchowski / Fritz Plasser: Zerfall affektiver Parteibindungen in Deutschland und Österreich - Kai Arzheimer/ Markus Klein: Liberalismus, Rechtsradikalismus und Rechtspopulismus in Deutschland und Österreich - Wolfgang Jagodzinski: Der religiöse Cleavage in Deutschland und Österreich - Siegfried Schumann: Die Wahl extrem rechter Parteien: Ideologische Bekenntniswahl oder Protestwahl? Vergleichende Analysen für Österreich (FPÖ) und die Alten Bundesländer Deutschlands (Republikaner) - Christoph Hofinger / Günther Ogris: Wie treu sind blaue Wählerherzen? Eine statistische Analyse des Wahlverhaltens der FPÖ-Wähler bei den österreichischen Nationalratswahlen in den neunziger Jahren - Oscar W. Gabriel: Sozialkapital und Institutionenvertrauen in Österreich und Deutschland - Oscar W. Gabriel / Angelika Vetter: Politische Involvierung und politische Unterstützung im vereinigten Deutschland - Eine Zwischenbilanz - Fritz Plasser / Peter A. Ulram: Politische Involvierung und politische Unterstützung in Österreich - Iris Krimmel: Die Beurteilung von Politikern als ein Aspekt von «Politikverdrossenheit» - Rainer Nick / Christian Traweger: Österreichs Politiker und ihr Image - ein empirischer Befund - Edeltraud Roller: Sozialpolitik und demokratische Konsolidierung. Eine empirische Analyse für die Neuen Bundesländer - Hans Rattinger: Dimensionen der Bewertung politischer Parteien in Deutschland.