Show Less
Restricted access

Öko-Audit: Chancen und Grenzen für eine einheitliche europäische Umweltverordnung in der betrieblichen Umsetzung

Drei europäische Produktionsstandorte der Daimler-Benz AG im Vergleich

Series:

Erika Voigt

Mit der Umsetzung der Öko-Audit-Verordnung in der betrieblichen Praxis werden hohe Erwartungen verbunden. Zielsetzungen von Europäischer Kommission und Industrie sind unter anderem die Angleichung europäischer Umweltstandards, die Entwicklung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im betrieblichen Umweltschutz und die Beschleunigung von ordnungspolitischen Deregulierungsprozessen. Die Untersuchung geht diesen Fragen nach, stellt Zwischenergebnisse vor und entwickelt Verbesserungsvorschläge. Die Basisdaten wurden an drei europäischen Produktionsstandorten der Daimler-Benz AG im Zeitraum von 1995 bis 1998 ermittelt.
Aus dem Inhalt: Analyse europäischer Umweltpolitik (1987 bis 1992) und des Instrumentariums der Öko-Audit-Verordnung - Untersuchung über die Anwendung der Öko-Audit-Verordnung an drei europäischen Standorten der Daimler-Benz AG: Deutschland, Österreich und Spanien.