Show Less
Restricted access

Theologie fürs Volk

Der Einfluß der Religionsgeschichtlichen Schule auf die Popularisierung der theologischen Forschung vor dem Ersten Weltkrieg

Series:

Nittert Janssen

Können und dürfen theologisch brisante Fragestellungen einer breiten Öffentlichkeit populärwissenschaftlich nähergebracht werden? Für eine Reihe von liberalen evangelischen Theologen war dies bereits um die Jahrhundertwende keine Frage mehr. In Vorträgen, Ferienkursen und Publikationen trugen sie ihre historisch-kritischen Forschungsergebnisse ins Volk und ernteten die massive Kritik der vorherrschenden kirchlichen Orthodoxie. Die Untersuchung beschreibt diesen Versuch einer an einem modernen Wissenschaftsverständnis orientierten Theologengeneration.
Aus dem Inhalt: Theologiestudenten in akademisch-theologischen Vereinen - Religionsgeschichtliche Welle im «wissenschaftlichen Predigerverein» - Liberale Gemeindeblätter und Volksbücher - Der «Fall Weingart» und die Kritik der Landessynode.