Show Less
Restricted access

Der Goodwill-Ausgleichsanspruch des Franchisenehmers

Ein Vergleich des deutschen, französischen und US-amerikanischen Franchiserechts

Series:

Mansur Pour Rafsendjani

Die Arbeit behandelt die betriebswirtschaftlichen Hintergründe und Mechanismen sowie die sozialen Konflikte, die anläßlich der Beendigung von Franchiseverträgen entstehen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach einem gesetzlichen Goodwill-Ausgleichsanspruch. Hierbei wird die Beendigungssituation im Franchiseverhältnis insgesamt betrachtet und die rechtliche Anspruchssituation umfassend durchleuchtet. Die Arbeit liefert damit zugleich eine ausführliche Darstellung des deutschen, französischen sowie des US-amerikanischen Franchiserechts.
Aus dem Inhalt: Betriebswirtschaftlicher Hintergrund des Franchising - Das unterschiedliche rechtliche Franchiseverständnis - Typologie des Franchising - Schuldrechtliche Beziehungen - Kartellrechtliche Zulässigkeit - Rechtsgrundlagen des Ausgleichsanspruchs - Abgrenzung zu anderen Entgeltansprüchen des Franchisenehmers.