Show Less
Restricted access

Mediale Textvielfalt und Handlungskompetenz im Fremdsprachenunterricht

Zu Ehren Wilfried Gienows

Gabriele Blell and Brigitte Krück

Aus dem Inhalt: Gabriele Blell/Brigitte Krück: Vorwort - Karlheinz Hellwig: Laudatio - Wilfried Gienow: Veröffentlichungen - Wilfried Gienow: Mediale Textvielfalt und Lerneraktivität - Sprach- und Sinnbildung in Grundlagen und Beispielen des Englischunterrichts - Klaus Schüle: Internet im Französischunterricht - Eine mediendidaktische und praktische Standortbestimmung - Rita Kupetz: Evaluation fremdsprachlicher Handlungskompetenz beim Schreibprozess - Eine linguistische Evaluation vor dem Hintergrund normativer Vergleichsmedien - Heike Rautenhaus: Der Unterrichtsmitschnitt im Rahmen der Aus- (und Weiter-) Bildung von Englischlehrer/innen - Klaus-Dieter Fehse/Maria Schocker-v. Ditfurth: Projektorientiertes Lernen mit neuen Medien im Fremdsprachenunterricht: Ein Beitrag zur Neustrukturierung der Lehrerbildung - Andrea Meyer: Was sagt der Fremdsprachenlehrer zu neuen Technologien in seinem Unterricht? - Jörg Siebold/Norbert Lademann: Text - Adressatenbezug - Textproduktion (Mini-Sagas im Englischunterricht) - Helene Decke-Cornill: Das Zwischen als didaktischer Ort - Gabriele Blell: Transgressing (Gender) Boundaries: Blickordnungen und Blickwechsel - Karlheinz Hellwig: Der Lesereport zu englischsprachigen Gedichten - Eine prozessorientierte Erschließungstechnik bei fortgeschrittenen Lernern - Wolfgang Zydatiß: Verfilmte Kinderbuchliteratur im weiterführenden und fortgeschrittenen Englischunterricht (am Beispiel von Raymond BRIGGS' The Snowman) - Anthony Boyle: Using Film to Explore America's Diversity in Language and Culture - Brigitte Krück: Mediale Pluralität der Zugänge zum literarischen Text am Beispiel von Louise Erdrichs The Bingo Van.