Show Less
Restricted access

Kultur, Sprache und Text als Aspekte von Original und Übersetzung

Theoretische Grundlagen und Exemplifizierung eines Vergleichs kulturspezifischer Textinhalte

Series:

Jürgen Gercken

Die Arbeit befaßt sich mit der Beschreibung inhaltlicher Beziehungen zwischen Original und Übersetzung. Ihre Ansatzpunkte sind textuelle Verweise auf kulturspezifische Gegebenheiten. Als theoretische Grundlage dienen Beiträge zur Kultur- und Sprachwissenschaft im allgemeinen und Beiträge zur Übersetzungsforschung im besonderen. Die vorgeschlagene Textanalyse baut auf sechs Typen von Inhaltsbeziehungen und eine Unterscheidung in explizite und implizite Kulturbezüge. Diese Kategorien werden an Hand norwegischer Ausgangstexte und deutscher Zieltexte für drei Texttypen exemplifiziert. Unter kontrastiver Bezugnahme auf die jeweiligen sprachlich-kulturellen Wissenshintergründe erfolgt eine paarweise Zuordnung von Elementen der Ausgangs- und Zieltexte. Dabei werden auch komplexe und umfangreiche Textelemente mit kulturspezifischen Inhalten berücksichtigt.
Aus dem Inhalt: Kultur- und Sprachkontakt - Wissen und Textverstehen - Übersetzung und Kulturspezifik.