Show Less
Restricted access

Antisemitismus und Judentum bei Clemens Brentano

Series:

Martina Vordermayer

Die Untersuchung weist die jüdische Thematik als eine Konstante in Clemens Brentanos gesamtem Werk nach, die nicht nur auf Antisemitismus oder Antijudaismus reduziert werden kann. Sie findet ihre Ausprägung auch in Brentanos Selbstdeutung in der Figur des «ewigen Juden» oder in der Thematisierung des alttestamentarischen Judentums als «Volk Gottes». Antijüdische Tendenzen erweisen sich dagegen als fester Bestandteil in Werken Brentanos mit politischer Intention.
Aus dem Inhalt: Clemens Brentano im Kontext der Forschung - Jüdische Thematik als Kontinuität im Werk Brentanos - Biographische Berührungspunkte mit dem Judentum und ihre literarische Verarbeitung.