Show Less
Restricted access

Theater und Musik für Kinder

Beiträge und Quellen zu Herfurtner, Hiller, Ponsioen, Schwaen, zum Kinderschauspiel und Figurentheater

Series:

Gunter Reiß

Der Band vereinigt aktuelle Beiträge ausgewiesener Fachleute zur Geschichte und Gegenwart des Kindertheaters und Kindermusiktheaters. Das Spektrum reicht von den Kinderschauspielen August Rodes von 1776 über das Puppen- und Figurentheater, die Arbeiten der Komponisten Wilfried Hiller, Kurt Schwaen und Guus Ponsioen für das Musiktheater der letzten Jahrzehnte bis hin zum faktenreichen Lagebericht über die gegenwärtige professionelle Kindertheater-Szene. Empirische und bibliographische Daten, historische Dokumente und wissenschaftliche Analysen machen den Band zu einem wichtigen Beitrag zur Kindertheaterforschung. Dem kulturpolitisch Engagierten liefert er darüber hinaus handfeste Argumente für die Forderung: Kinder brauchen (Musik-)Theater!
Aus dem Inhalt: Ute Dettmar / Hans-Heino Ewers: Anmerkungen zum Stand historischer Kindertheaterforschung. Mit einem Anhang zu den Kinderschauspielen August Rodes (1776). August Rode Kinderschauspiele - Das Geburtstagsgeschenk - Die Abreise - Der Ausgang oder Die Genesung – Gerd Taube: Jenseits des Blickfeldes. Puppen- und Figurentheater in Deutschland – Gunter Reiß: Musik als soziale Utopie. Wilfried Hillers und Rudolf Herfurtners Musiktheater für Kinder - Waldkinder – Mechthild v. Schoenebeck: Kurt Schwaen und das Kindermusiktheater – Rainer Schochow: Komponieren für Kinder - Guus Ponsioen. Der Komponist Guus Ponsioen. Kommentiertes chronologisches Verzeichnis der Kompositionen und Theaterarbeiten von Guus Ponsioen – Gunter Reiß / Wolfgang Türk: Kindertheater-Report NRW. Eine empirische Erhebung – Wolfgang Türk: Kinder brauchen Theater! Standpunkte, Probleme, Perspektiven - Protokoll einer Diskussion – Arbeitskreis Kinder- und Jugendtheater NRW: Eine Lobby für Kinder und ihr Theater!