Show Less
Restricted access

Analyse der Ernährungssituation in Bayern auf der Grundlage der Nationalen Verzehrsstudie (1985-1989) und der Bayerischen Verzehrsstudie (1995)

Series:

Katja Fischer

Aus Studien der 80er Jahre geht hervor, daß die Nährstoffzufuhr der Bevölkerung in Bayern in vielen Fällen nicht den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entspricht. Um den Erfolg seither unternommener Anstrengungen zur Verbesserung der Ernährungssituation zu beurteilen, wurde 1995 die Bayerische Verzehrsstudie durchgeführt. Mit Hilfe der Daten dieser Studie wird der Stand der Ernährungssituation in Bayern beschrieben und werden beispielsweise statistisch signifikante Unterschiede in den Verzehrsmengen und in der Nährstoffzufuhr von männlichen und weiblichen Personen untersucht. Betrachtet man die Entwicklung der Ernährungssituation, wird deutlich, daß die Ernährung der Bevölkerung in Bayern auch im Jahr 1995 noch Mängel aufweist. Seit den 80er Jahren sind jedoch einige positive Trends hin zu einer gesünderen Ernährung zu verzeichnen.
Aus dem Inhalt: Stand und Entwicklung der Ernährungssituation in Bayern - Nationale Verzehrsstudie - Bayerische Verzehrsstudie - Beschreibung der Erhebungsmaterialien - Durchführung einer Verzehrserhebung - Lebensmittelverzehr- Nährstoffzufuhr - Signifikante Unterschiede in den Verzehrsmengen und in der Nährstoffzufuhr.