Show Less
Restricted access

Geschichte und Gegenwart dänischer Schulreformbestrebungen

Series:

Andreas Pehnke

Dieses Buch, das auf breitem Quellenfundament das gesamte Spektrum des dänischen Bildungswesens in Vergangenheit und Gegenwart thematisiert, erschien zunächst 1993 in tschechischer Sprache und wurde für diese deutschsprachige Ausgabe aktualisiert. Es ist ein überaus interessantes Zeitdokument, das Auskunft darüber zu geben vermag, wie junge und couragierte Erziehungswissenschaftler(innen) der ehemaligen Ostblock-Staaten internationale Schulreformerfahrungen rezipierten und für die grundlegenden Reformdiskussionen im eigenen Land dokumentierten.
Aus dem Inhalt: Traditionen dänischer Reformpädagogik unter besonderer Berücksichtigung N. F. S. Grundtvigs und K. M. Kolds - Aufstieg und Fall des Tvind-Imperiums - Die gegenwärtige Reform des Vorschul, Schul- und Lehrerausbildungssystems.