Show Less
Restricted access

Das «dramatische Bild» als existentielle Exposition

In der deutschen Tragödie vom 17. bis 19. Jahrhundert

Anneliese Kuchinke-Bach

Aus dem Inhalt: Abstrahierende Erörterung gattungstypischer Merkmale in Verbund mit Zeitproblematik - Selektive Interpretation deutscher Tragödien vom 17. bis 19. Jahrhundert (u.a. Gryphius, Goethe, Büchner, Hauptmann, Brecht, Dürrenmatt).