Show Less
Restricted access

Die realistische Perspektive

Die Rehabilitation unserer "Common-Sense</I>-Weltanschauung in der Realismusdebatte

Series:

Sang-Ha Lee

Der Versuch, den naiven Realismus logisch zu beweisen oder durch eine bestimmte Theorie zu begründen, ist bislang gescheitert. Viele Philosophen unseres Jahrhunderts haben in je verschiedener Weise eine Ehrenrettung unserer ursprünglichen Überzeugungen von einer Wirklichkeit unternommen. In der Arbeit wird gezeigt, daß die Rehabilitation unserer Common-Sense-Weltanschauung zwangslos zum Common-Sense-Realismus führt. Der Autor vetritt nun eine Auffassung, die die skeptischen Einwände gegen diesen Realismus entkräften soll.
Aus dem Inhalt: Die realistische Perspektive und eine strukturalistische Analyse unserer Common-Sense-Weltanschauung: die Basis für weitere Argumente - Common-Sense-Weltanschauung und die Realismusdebatte - Alltagsrationalität, Kohärenz und die Möglichkeit einer externalistischen Perspektive - Realistische Perspektive, Realismus und Metaphysik.