Show Less
Restricted access

Kalman-Filter basierte ML-Schätzung affiner, zeithomogener Faktormodelle der Zinsstruktur am bundesdeutschen Rentenmarkt

Series:

Christian Schwaar

Die Arbeit befaßt sich mit der theoretischen und empirischen Analyse affiner, zeithomogener Faktormodelle der Zinsstruktur. Zielsetzung ist die Ableitung eines stabilen empirischen Zusammenhangs zwischen der Zinsstruktur und deren verursachenden Variablen am bundesdeutschen Rentenmarkt. Vier aus der Literatur bekannte Faktormodelle der Zinsstruktur werden in einem allgemeinen 3-Faktormodell der Zinsstruktur getestet, und deren theoretische Eigenschaften werden ausführlich abgeleitet. Ein wesentlicher Forschungsbeitrag dieser Arbeit liegt in der Ableitung einer geschlossenen Lösungsform der Zinsstruktur eines 3-Faktormodells der Zinsstruktur. Die empirische Analyse der Faktormodelle der Zinsstruktur wird im Rahmen des Kalman-Filter Ansatzes vorgenommen. Eine statistisch-deskriptive sowie grafische Benchmarkanalyse der Erklärungsgüte der Zinsstrukturmodelle schließt die Arbeit ab.
Aus dem Inhalt: Affine, zeithomogene Faktormodelle der Zinsstruktur - Ableitung geschlossener Lösungsformen der Zinsstruktur - Lineare exponentielle B-Spline-Schätzung der Zinsstruktur am bundesdeutschen Rentenmarkt - Kalman-Filter Ansatz - Kalman-Filter basierte ML-Schätzung affiner, zeithomogener Faktormodelle der Zinsstruktur.