Show Less
Restricted access

Olivier Messiaen: «Éclairs sur l'Au-Delà...»

Die christlich-eschatologische Dimension des Opus ultimum

Series:

Julian Christoph Tölle

Die elf Sätze von Streiflichter über das Jenseits... formulieren - pars pro toto - wesentliche thematische Facetten der Zusammenschau von religiösen (Glaubens-)Inhalten und real erfahrbarer Diesseitigkeit («zwei Aspekte einer einzigen Realität»). Die umfangreichen Satztitel und die biblischen Zitate, die den Sätzen entsprechend als Motto voranstehen, verweisen exemplarisch jeweils auf eine bedeutsame, typische Komponente ( ein Streiflicht) aus Leben und Werk Messiaens. Der methodische Ansatz der Untersuchung verknüpft konsequent die Analyse eines einzelnen Satzes mit seinem betreffenden thematischen Streiflicht; zusätzlich wird geprüft, inwieweit und worin sich dabei Verbindungen zum Gesamtwerk ergeben. Sowohl die Kernaussagen als auch diverse Details dieser Untersuchung konnten durch den Kontakt zu Madame Loriod-Messiaen verifiziert werden; des weiteren konnte hier das erste Mal Messiaens umfangreicher Nachlaß, der als Traité de Rythme, de Couleur et d'Ornithologie herausgegeben wird, grundlegend einbezogen werden.
Aus dem Inhalt: Das Jenseits, eine christlich-eschatologische Annäherung - Satzanalysen und systematische Verknüpfung mit relevanten Aspekten: der Einfluß thomistischer Theologie; Bedeutung der Lyrik Rilkes; Messiaens Zeitphilosophie; die biographisch orientierte Liebes- und Leidensthematik; Konnex zur Astronomie, Zahlensymbolik, Ornithologie und Angelologie.