Show Less
Restricted access

Logik für die Mittelklasse des Gymnasiums (Nürnberg 1810-11 ff)

Die Diktate Hegels und ihre späteren Überarbeitungen

Series:

Helmut Schneider and Paolo Giuspoli

Hegel wirkte von 1808 bis 1816 als Lehrer für Philosophie und Rektor des Gymnasiums in Nürnberg. Sein Unterricht in Logik bereitete die Wissenschaft der Logik vor, die in drei Bänden 1811, 1813 und 1816 erschien. Der dem ersten Band unmittelbar vorhergehende Logikkurs für die Mittelklasse entwickelt mit der Lehre vom Maß in der Seinslogik und der Lehre vom Wesen in der Wesenslogik zwei neue Lehrstücke, die für alle späteren Logikfassungen Hegels verbindlich blieben. Die Edition enthält ein von Hegel diktiertes Schülerheft aus dem Schuljahr 1810/11 mit den Bearbeitungen Hegels von 1812/13 und 1814/15. Sie gibt also einen tiefen Einblick in die Entwicklung und Entstehung der Wissenschaft der Logik.
Aus dem Inhalt: Hegels Logikunterricht am Gymnasium in Nürnberg 1810/11, 1812/13, 1814/15 – Beziehung des Logikunterrichts zu Hegels Wissenschaft der Logik – Probleme der Edition von Hegels Bearbeitung eines Schülerhefts.