Show Less
Restricted access

Die Anerkennung US-amerikanischer Urteile in Deutschland unter Berücksichtigung des ordre public

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum „Justizkonflikt“ zwischen Deutschland und den USA

Series:

David Herrmann

Der BGH hat am 4.6.1992 eine wichtige Entscheidung zur Frage der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung US-amerikanischer Urteile in Deutschland erlassen, die als Leitfaden zu diesem Themenbereich angesehen wird. Die Arbeit nimmt das Urteil zum Anlaß, sich allgemein und umfassend mit der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung US-amerikanischer Entscheidungen in Deutschland auseinanderzusetzen, die Schadensersatz zusprechen. Ausgangspunkt ist eine Erörterung der wesentlichen Grundsätze der Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Deutschland und dort insbesondere des anerkennungsrechtlichen ordre public. Die theoretischen Überlegungen werden anhand einer Vielzahl verschiedener Aspekte des deutsch-amerikanischen Justizkonfliktes in die Praxis umgesetzt. Die Arbeit gibt einen umfassenden Überblick über die aktuellen Probleme bei der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung US-amerikanischer Urteile in Deutschland.
Aus dem Inhalt: Anerkennung und Vollstreckbarerklärung US-amerikanischer Urteile in Deutschland – Grundsätze der Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Deutschland – ordre public – Überblick über aktuelle Probleme.