Show Less
Restricted access

Tagebücher und Briefe von und an Ottilie von Goethe- Weimar im Jahr 1839

Henriette von Pogwich- Briefe an Adele Schopenhauer

Heinz Bluhm

Ein ganz besonders beachtenswerter Fund. Biefe von Ottilies Mutter, Henriette von Pogwisch, aus dem Todesjahr Goethes an Adele Schopenhauer, die Schwester des Philosophen. Acht Briefe vom 31. Januar bis zum 5. Oktober 1832. Diese Briefe erlauben uns intime Blicke in Goethes häusliche Existenz zu werfen. Der wichtigste Brief, vom 22. März, ist wohl die früheste, bisher bekannte und ausführlichste Mitteilung über Goethes Tod, noch am Sterbetag selber geschrieben.