Show Less
Restricted access

Partizipien und Partizipialsätze aus kontrastiver deutsch-russischer Sicht

Übersetzungstraining mit grammatischen Schwerpunkten

Series:

Hilde Paul and Nina Maslova

Dieses Lehrwerk ist ein praktisches Übersetzungs-Handbuch, das es dem Lernenden ermöglicht, sich sowohl im Unterricht als auch im Selbststudium Schritt für Schritt die Technik des Übersetzens am Beispiel der Partizipien anzueignen. Es setzt sich das Ziel, die gewonnenen Erkenntnisse des kontrastiven Sprachvergleichs auf ein intensives und nachhaltiges Übersetzungstraining anzuwenden. Dabei wird an das Übersetzen von authentischen Fachtexten (Jura, Betriebswirtschaft, Didaktik, Technik u.a.), die mit Wortschatz und Lösungen versehen sind, herangeführt. Die Übersichtlichkeit der Regeln, in deutscher und russischer Sprache, und die methodische Darbietung des Materials eröffnen Anfängern mit Vorkenntnissen sowie Fortgeschrittenen einen neuen und aktiven Zugang zur Praxis des Übersetzens. Das Buch wendet sich an diejenigen, die Russisch bzw. Deutsch als Fremdsprache studieren oder lernen.
Aus dem Inhalt: Die Formen des deutschen Partizips und ihre regulären Entsprechungen in russischer Sprache - Übersetzungsvarianten der Konstruktionen: Erweitertes Attribut, Zu+Partizip I und Partizipialsätze - Tabelle der Formen - Partizipien/Adverbialpartizipien.