Show Less
Restricted access

Struktur-Bezüge in der Lyrik von Nelly Sachs

Series:

Eleonore K. Cervantes

Diese Arbeit untersucht die Metaphorik und Motivik des letzten Gedichtzyklus der Dichterin Nelly Sachs in ihrem Bezug zum lyrischen Gesamtwerk. Die hermetische Metaphorik des Zyklus «Die Suchende» wird anhand von Motivkreisen erläutert, die für das Werk der Lyrikerin bestimmend sind; z.B. werden das Suchen als Ausdruck der Triebkraft Sehnsucht, die Leiderfahrung als Schmerz, Wunde und Angst, der Elementarbereich als Raum der Leiderfahrung, der kosmische Bereich als lyrisches Äquivalent des Jenseits und die Funktion der Liebe in der Lyrik behandelt. Die Studie endet mit einer Textanalyse von Form und Inhalt der Zyklusgedichte selbst.
Aus dem Inhalt: Der Begriff Struktur - Zum Stand der Nelly Sachs Forschung - Das Motiv des Suchens - Die Leiderfahrung als Existenzgrundlage - Der Elementar- und der kosmische Bereich - Die Liebesauffassung - Textanalyse des Zyklus «Die Suchende».