Show Less
Restricted access

Das Arzt-Patienten-Gespräch

Gesprächsanalyse eines Fachkommunikationstyps

Series:

Unterschiedliche Erwartungen prägen das Gespräch zwischen Arzt und Patient. Die Tatsache, dass Patienten häufig in ihren Erwartungen enttäuscht werden, hat das Arzt-Patienten-Gespräch zunehmend zu einem Gegenstand öffentlicher Kritik werden lassen. Dies belastet wiederum erfahrungsgemäss nicht nur die Beziehung zwischen Ärzten und Patienten, sondern auch den Behandlungserfolg. Wie ein sinnvolles patientenorientiertes, aber auch den Arzt zufriedenstellendes Gespräch aussehen könnte, ist nur aufgrund eingehender Analyse und Dokumentation von Arzt-Patienten-Gesprächen zu ermitteln. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es deshalb, Gesprächsverhalten aufzuzeigen, das die Arzt-Patienten-Beziehung belastet.
Aus dem Inhalt: U.a. Untersuchungen zur Gesprächsstruktur von Arzt-Patienten-Gesprächen unter diskursanalytischen Gesichtspunkten - Zum Handlungskonzept von Arzt-Patienten-Gesprächen - Zur Dialogsteuerung in Arzt-Patienten-Gesprächen - Zum spezifischen Sprachstil.