Show Less
Restricted access

Die Glückseligkeit des gemeinen Wesens

Wege der Ideen zwischen Italien und Deutschland im Zeitalter der Aufklärung

Series:

Fabio Marri and Maria Lieber

Ausgehend von der Studie Lodovico Antonio Muratori und Deutschland (Lang 1997), in der erstmals die kulturellen und geistigen Beziehungen zwischen dem Modeneser Aufklärer und seinen deutschen Korrespondenzpartnern untersucht wurden, stellen in diesen Akten des Kolloquiums «Le strade della cultura nel Settecento - Italienisch-deutsche Geistesbeziehungen im 18. Jahrhundert» (Dresden, 8. Dezember 1997) elf Autoren in einem vielschichtigen Panorama weitere Korrespondenzpartner Muratoris sowie italienische und deutsche Persönlichkeiten aus dem gelehrten Umkreis Muratoris vor, wobei sich das Blickfeld auf das literarische Geschehen über die Mitte des 18. Jahrhunderts hinaus öffnet. Das Werk enthält eine Auflistung aller Übersetzungen der Werke Muratoris ins Deutsche sowie handschriftliches Material aus verschiedenen Bibliotheken in Deutschland und Italien.
Aus dem Inhalt: Vorwort: Nochmals zu Muratori, der italienischen Kultur und Deutschland - Maria Lieber: Jacob Wilhelm von Imhofs Korrespondenz mit Muratori (1696-1705) - Guillaume Van Gemert: Muratori in den Acta Eruditorum. Der Fall Comacchio - Fabio Marri: Kulturelle Strategien und singuläre Episoden in den Beziehungen zwischen Muratori und der deutschen literarischen Welt - Christian Weyers: Muratori und Europa: Zu den Besonderheiten der Verbreitung und Rezeption muratorianischer Werke - Dinah Burkert/Andrea Frings: Die Tagebücher des Sächsischen Kurprinzen Friedrich Christian - Francesca Bianca Crucitti Ullrich: Die Rolle Scipione Maffeis in Verona als Verbreitungsort der Schriften Muratoris - Ingrid Pilz Talpo: Die Korrespondenz Pietro Giannones mit Friedrich Otto Mencke: polemische Kritik in der Respublica litteraria - Giulia Cantarutti: «Fecisti vatem». Zu Aurelio de' Giorgi Bertola und den deutsch-italienischen Begegnungen im 18. Jahrhundert - Günter Berger: Deutschland aus italienischen Perspektiven: Aufgeklärte Kritik - Gelehrsamkeit - ästhetische Aneignung - Italo Michele Battafarano: 23. November 1786 - 24 Settembre 1787: Mord und Selbstmord bei Bianconi, Bertola, Monti und Goethe.