Show Less
Restricted access

Pflanzenmedizin in einer Dorfgemeinschaft im Südwesten Madagaskars

Series:

Christine Paulsen

Dieses Buch ist das Ergebnis einer Feldforschung in einem kleinen Dorf an der Südwestküste Madagaskars, dessen Bewohner sich nahezu ausschließlich der traditionellen Pflanzenmedizin bedienen. In einer ausführlichen Vorstellung der Heiler des Ortes wird deutlich, wie Medizin und Religion miteinander verbunden sind und welche Bedeutung den Zeremonien der doany-Geister im Leben der Dorfbewohner zukommt. Die Aussagen über die Vegetation, das Dorfleben, die Krankheiten und ihre Behandlung werden mit den entsprechenden Ausdrücken der madagassischen Sprache belegt. Nach einer Darstellung ihrer Anwendung bei der Krankenbehandlung und einer Einführung in die traditionelle Pflanzenkunde werden die vor Ort gesammelten Heilpflanzen in einer Liste am Ende des Buches zusammengefaßt.
Aus dem Inhalt: Das Dorf - Pflanzengeographie der Umgebung - Heilkundige - Medizinmann und Astrologe - Orakel und Amulette - Schamanistische Heiler - Geisterzeremonien - Krankheiten und Behandlung - Traditionelle Pflanzenkunde - Heilpflanzen.