Show Less
Restricted access

Reiserecht in Österreich, Deutschland und Kanada

Series:

Carmen Windhaber

In dieser Arbeit erfolgt ein umfassender Überblick über das Pauschalreiserecht in Österreich, Deutschland und in der kanadischen Provinz Quebec durch eine klare Darstellung der jeweiligen Normen und anhand einer Aufbereitung von Fällen. In drei Abschnitten wird der Konsumentenschutz bei Pauschalreisen in den einzelnen Ländern detailliert behandelt und abschließend eine Rechtsvergleichung vorgenommen. Das Ergebnis zeigt, daß durch die europäische Pauschalreiserichtlinie zwar eine Vereinheitlichung angestrebt wurde, sich für die Praxis jedoch nach wie vor Unterschiede ergeben. Unterliegt die Gründung von Reiseunternehmen und deren Insolvenzschutz in Kanada einer strengen Regelung, konzentriert man sich in Europa hingegen auf die Bestimmungen bei Reisemängeln. Deutlich hervorgehoben werden durch diesen Vergleich die unterschiedlichen Bewertungen, die Differenzen, die Ähnlichkeiten und die Gleichheiten der einzelnen Rechtsordnungen.
Aus dem Inhalt: Geschichte und Rechtslage in Kanada - Entwicklung des Reiserechts in Österreich und Deutschland - Pauschalreiserichtlinie der Europäischen Union des Jahres 1990 - Umsetzung der Richtlinie in Österreich und Deutschland - Rechtsvergleich.