Show Less
Restricted access

Die NPD

Entwicklung, Ideologie und Struktur

Series:

Uwe Hoffmann

Die NPD ist unter den rechtsaußen angesiedelten Parteien in Deutschland die am längsten existierende. Was hat dazu geführt, daß sie verschiedene Krisen überstanden hat und in jüngster Zeit sogar wieder vermehrt Zulauf erhält? Die Studie gibt ein umfassendes Bild der NPD von ihrer Gründung bis in die späten neunziger Jahre, womit eine bereits seit langem bestehende Lücke in der Forschung geschlossen wird. Auf breiter Quellenbasis wird nicht nur die Anfangszeit behandelt, als es der NPD gelang, in sieben Landtage und 1969 fast in den Bundestag einzuziehen, sondern auch die folgenden Jahrzehnte. Dabei werden insbesondere neue Einblicke in innerparteiliche Machtstrukturen und Entscheidungsabläufe gewonnen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Wahlteilnahmen der NPD.
Aus dem Inhalt: Theorien zum Rechtsextremismus - Der Rechtsextremismus bis zur Gründung der NPD - Entwicklung der NPD - Programmatik - Wählerschaft - Mitglieder - Parlamentarische Repräsentanz - Suborganisationen - Organisationsstruktur - Presse und Propaganda - Finanzen.