Show Less
Restricted access

Rechtsschutz von Unternehmensgeheimnissen

Vergleichende Untersuchung zum Schutzniveau des chinesischen Rechts im Vergleich mit dem deutschen und amerikanischen Recht

Series:

Xiaohai Liu

Mit der fortschreitenden Internationalisierung der Wirtschaft wird die Frage eines wirksamen Rechtsschutzes von Unternehmensgeheimnissen wirtschaftlich immer wichtiger. Dies zeigt sich insbesondere an 39 des TRIPS-Abkommens, der die internationale Rechtsgrundlage für den Schutz von Unternehmensgeheimnissen wesentlich geändert hat. Dieser Band versucht, den systematischen Aufbau des Rechts der Volksrepublik China zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen durchsichtig zu machen, das Schutzniveau des chinesischen Geheimnisrechts durch einen ausführlichen Vergleich mit dem deutschen und US-amerikanischen Geheimnisrecht überzeugend und sachgerecht aufzuzeigen und das Verständnis für die Probleme des chinesischen Geheimnisrechts durch eine Zusammenstellung des Materials zu erwecken und zu fördern.
Aus dem Inhalt: Umfassende und detaillierte Darstellung des Rechtsschutzes von Unternehmensgeheimnissen nach deutschem, amerikanischem und chinesischem Recht - Differenzierte Herausarbeitung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den einzelnen Schutzrichtungen.