Show Less
Restricted access

Integration des Controlling in den Entscheidungsprozeß bei Auslandsinvestitionen

Series:

Jürgen Fox

Der Entscheidungsprozeß bei Auslandsinvestitionen stellt hinsichtlich der zu beachtenden Spezifika ein vielschichtiges Themengebiet dar. Wie die investierenden Unternehmen den besonderen Anforderungen Rechnung tragen sollten, ist in der einschlägigen Literatur nicht unumstritten. In dieser Arbeit werden die verschiedenen diskutierten Ansätze skizziert, wobei diese sowohl den Ergebnissen vorliegender empirischer Untersuchungen als auch denen der im Zusammenhang mit dieser Arbeit durchgeführten umfangreichen Erhebungen zur Praxis deutscher Unternehmen gegenübergestellt werden.
Aus dem Inhalt: Darstellung der Besonderheiten des Investitionsentscheidungsprozesses bei Auslandsinvestitionen - Theoretische Erklärungsansätze - Mit internationaler Unternehmenstätigkeit verbundene Risiken - Modi internationaler Unternehmenstätigkeit - Controlling-Verständnis - Investitions-Controlling als alle Phasen des Investitionsentscheidungsprozesses begleitende Teilaufgabe - Ergebnisse der empirischen Untersuchung - Internationalisierung als strategiekonforme Option zur Erreichung der Unternehmensziele - Entscheidungsprozeß bei Auslandsinvestitionen in der Praxis projektindividuell oder standardisiert?